Ein Projekt wie Dynamis wird nur Wirklichkeit, wenn viele Leute es unterstützen. Deshalb gebührt mein Dank:

Zuerst Gott, dem Schöpfer, Jesus und dem heiligen Geist – der kreativsten Person des Universums - für Seine Inspiration, Kraft und Führung.

Meinen Eltern, die mich mit den (damals ;-) ) besten Gesellschaftsspielen versorgt haben. Und für viele andere Unterstützung.

Meiner Frau Kerstin und meinen Kindern, die während der Entwicklungszeit eine große extra Portion Verständnis aufgebracht haben.

Thomas Weißenfels, www.c-promo.de,  für super Begleitung und Umsetzung im grafischen Bereich.

Christian Kuntze vom AK Internet für die viele Unterstützung bei der Homepage für viele gute Gespräche!

Meiner Gemeinde, der Christus Gemeinde Wolfenbüttel (CGW) für die besonderen Freiräume in der heißen Projektphase 2019.

Der geistlichen Gemeindeerneuerung im BEFG für besondere Inspiration auf der Mitarbeitertagung im Januar 2018, außerdem Dirk Hochsprung und Robert Aust für ein besonderes prophetisches Erlebnis dort.

Christian A. Schwarz und Brigitte Berief-Schwarz von NCD international für den theologischen Background der natürlichen GemeindeEntwicklung (NGE) und ein fröhliches Testspiel bei Ihnen in Emmelsbüll.

Den Sponsoren des Projektes: die Geistliche Gemeindeerneuerung (GGE) im BEFG, Jürgen Tischler (Referent im Landesverband NOSA), Stefan Vatter (AHELP), die Ysop-Baptisten-Kirche Halberstadt und die Scala – Gemeinde Magdeburg

Unserem Gemeindebund BEFG, dass ich so etwas Verrücktes wie den ersten Prototypen von Dynamis (damals noch unter dem Namen „Gemein.de“) vor vielen Jahren sogar als Vikariatsarbeit einreichen konnte.

Ursula und Werner Jöhrmann für die Begleitung der Arbeit.

Allen, die die Crowdfunding-Kampagne unterstützt haben; hier seien besonders Carsten Druba, Jürgen Tischler und Heiner Semle genannt.

Gaby und Thomas Orymek für eine bessere Verbindung in die Welt der Spiele und den Kontakt zu Till Meyer, Spieltrieb. Till herzlichen Dank für die Vermittlung zu EFKO– Karton und manchen hilfreichen Tipp.

EFKO-Karton für einen guten Produktionsablauf und ein wirklich schönes Produkt.

Simon Klau für Beratung in Sachen Statistik.

Maik Schneider, Matthias Stuwe und Mike Talarczyk freundschaftliche Beratung in Sachen Finanzen und Betriebswirtschaft

Und natürlich allen Gruppen, die Dynamis testgespielt haben!
Ich rechne hier mit ungefähr 150 Testspielen. Mag sein, dass ich in der Aufzählung eine Gruppe vergesse, da kann sich jeder gerne noch bei mir melden. Die mir einfallen sind:

Ines Ackermann für erste Gespräche und Austausch über Ideen.

Die Pastorenschaft der evangelisch-freikirchlichen Gemeinden in Sachsen (danke, dass ihr die erste Version erlitten habt, das war tapfer von euch!)

Die SMD Freiberg, Sachsen (die mir auch noch eine Marzipantorte in Form des damaligen Spiels geschenkt haben. Die war kreativ und lecker!).

Außerdem (in ungefährer zeitlicher Reihenfolge):

Thomas und Connie Weißenfels (an Thomas Danke für dein gewohnt schonungsloses Feedback), Anja und David Schäfer, Mitglieder der EFG Neustrelitz – insbesondere Uli Söcknick, Gäste der Mittelalterguppe Porta Vitae auf dem Treffen in Herzberg, die Gemeindeleitung der EFGM, die F-Gang (besonderen Dank an meinen Sohn Nico für den Tipp kurz vor Drucklegung, dass man „Frömmigkeit“ unbedingt in „Spiritualität“ umbenennen muss), Maria Steinbach für mehrere Testspiele und exzellentes Feedback, mehrere Runden auf GGE-Tagungen und auf der Langensteinbacher Höhe, hier besonders Friedemann Lorenz für einen schnellen, klaren Blick und immer konstruktive Kritik, die U30 in der CGW, besonders Christina Kersten für Ihre positiven, motivierenden Kommentare und die Bilder auf Instagram, spontan spielbegeisterte Kollegen auf der AmPuls-Konferenz unseres Dienstbereichs Mission des BefG, die Berater auf dem NGE-Beratertreffen und die Regionalberater des Gemeindebundes der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau, die „Siloah“-Jahresmannschaft 2019, die Evangelische Probsteijugend Wolfenbüttel bei ihrer „Langen Nacht der Spiele“, Studenten der CVJM-Hochschule in Kassel, die Runde auf der Bundesratstagung des BEFG 2019 in Kassel, alle Spielerunden bei mir zu Hause während der Schmiedetreffen, Ellen und Stefan Gräbner mit ihren Würfelwölfen, Heike Risthaus und der Runde beim Spieletreff in Salzgitter, Jens Monsees vom IEEG Greifswald, Johannes Blöcher-Weil vom christlichen Medienmagazin pro, Heike, Beiderbeck-Haus, Thomas Klammt und Benno Braatz, Referenten im Dienstbereich Mission des BEFG, Irmgard Andree von den Marburger Medien und ihrem Jugendkreis, Oliver Schippers, Geschäftsführer der NGE Deutschland und der Trinitatis-Gemeinde mit Pfarrer Christfried Kulosa, Christine Faber und ihrem Team von forHim Media, Franz Scholles vom Aktuell-Spiele-Verlag und Harald Mücke von Spielmaterial.de für Ihre fachliche Überprüfung und Tipps, …

Den Lektoren Regina Herrmann, Petra Cholewa, Klaus Hartje und Vera Lotz! Wie gut, wenn man Leute kennt, die genau lesen können!

Und ganz vielen von Euch für Eure Gebete - Euch allen gilt mein ganz herzlicher Dank!